Besuch der vierten Klassen am HSG

Am 21. Dezember 2017 besuchten wir, die Klassen 4a, 4b und 4c, die Neuntklässler des HSG. Am Haupteingang trafen wir ihren Lehrer, der uns in den Physikraum führte. Dort warteten schon ganz viele Schüler auf uns, um uns spannende Experimente zu zeigen. Diese gingen z.B. um den Stromkreislauf oder auch um Magnetismus. Bei einem Experiment zeigten uns die Neuntklässler ein Auto, das mit Salzwasser angetrieben wurde und das sogar eine Federung hatte. Daher konnte es problemlos über kleine Hindernisse fahren, wie z.B. die eigene Hand, die ausgestreckt auf dem Tisch lag. Bei einem anderen Versuch musste man einen leeren Teebeutel anzünden, und am Schluss flog der abgebrannte Rest des Teebeutels in die Höhe bis zur Decke.
Es war sehr schön am HSG und hat uns allen gut gefallen.

Patrick Mischke, Klasse 4b

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung